Kirchel (Foto: Carina Kraus )

Zum Heiligkreuzkirchlein (Kirchel)


Schwierigkeit


Strecke

13,8 km


Dauer

3:32 h


Aufstieg

473 m


Abstieg

473 m

Kirchel (Carina Kraus)

Kirchel


Start

Parkplatz "Grüner Baum"


Ziel


Wegbeschreibung

Vom Parkplatz aus zunächst dem „roten Dreieck”   über die Brücke ans südliche Neckarufer folgen. Von hier aus führt der Weg aufwärts über den „Bösen Berg”, die „Sommerhälde” und die „Alte Suhl” zum Kirchel. Nach einer Rast bringt der Naturparkweg Nr. 4   den Wanderer zum Steinernen Kreuz, wo die L 590 überquert werden muss. Nun ein kurzes Stück auf dem Weg mit dem „gelben V” , dann nach rechts auf Weg Nr. 2 , der etwa 1,2 km auf die Markierung „blaues Plus” trifft. Nach einem Rechtsschwenk gelangt man mit diesem Zeichen stets talwärts durch den „Rüdenwald” und die „Wimmersbacher Steige” hinunter über Neckarwimmersbach nach Eberbach zum Ausgangspunkt.

Tour als PDF anzeigen

Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.

Seite drucken

Logo Rhein-Neckar-Kreis