Downloads

Auf diesem "Wimmelbild" hat der Künstler Stephan Maria Glöckner alle 54 Städte und Gemeinden des Rhein-Neckar-Kreises mit für sie typischen Motiven versehen. So zeichnete er als Symbol für die Großen Kreisstädte Schwetzingen das Schloss samt Moschee und der Spargel, für Hockenheim natürlich die Rennstrecke und für Weinheim die Burgen samt Altstadt, während für Leimen das Rathaus und das Zementwerk, für Wiesloch die Reste der Stadtmauer, die erste "Tankstelle" und das Bertha-Benz-Denkmal und für Sinsheim das Fußballstadion, das Auto- und Technikmuseum sowie der Steinsberg als Charakteristika stehen.

Der Betrachter schaut aus der Vogelperspektive auf die mit viel Liebe zum Detail gezeichnete Karte. Auf dem etwas 50 x 40 Zentimeter großen Faltblatt sind neben allen Namen der 54 kreisangehörigen Kommunen auch die von benachbarten Städten und Gemeinden wie Heidelberg, Hirschhorn, Ludwigshafen, Mannheim, Neckarsteinach, Speyer und Worms zu lesen. 

Auf der Rückseite sind für alle eingezeichneten Kommunen stichwortartig die touristischen Highlights beschrieben. 

Die neu erschienene Radbroschüre benötigt durch das umfangreiche Bild- und Kartenmaterial sehr viel Speicherplatz und musste daher in drei Teile geteilt werden.  

Die gedruckte Version erhalten Sie bei allen Rhein-Neckar-Kreis Kommunen, den Tourist-Informationen, beim ADFC in Heidelberg oder über wirtschaftsfoerderung@rhein-neckar-kreis.de .

Seite drucken

Logo Rhein-Neckar-Kreis