file:current:alternative

Neulußheim

Der Ursprung von Neulußheim liegt in einem Milchbauernhof. Die jüngste selbständige Gemeinde (1711/1821) im Rhein-Neckar-Kreis, bekannt für Spargelanbau, liegt sehr verkehrsgünstig. Viel zur positiven Entwicklung haben die Umgehungsstraßen und die Schnellbahnstrasse Mitte der 1980er Jahre beigetragen. Sehenswert ist das Turmuhrenmuseum im Dachgeschoss der alten Schule. Das Kulturzentrum Alter Bahnhof ist ebenso von überregionaler Bedeutung wie die zusammen mit Altlußheim betrieben Freizeitanlage Blausee.

www.neulussheim.de