Der Dom zu Speyer (Foto: Foto: Natalie Beiner · Stadtverwaltung Speyer )

Welterbe-Radweg (Speyer - Lorsch)

Der Welterbe-Radweg verbindet auf ca. 170 Kilometer drei als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannte Sehenswürdigkeiten: Den Dom zu Speyer, das Kloster Maulbronn und das Kloster Lorsch. Zugleich schlägt dieser Radweg eine Brücke zwischen den drei Bundesländern Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Hessen.

 


Schwierigkeit

schwer


Strecke

60,9 km


Dauer

4:30 h


Aufstieg

106 m


Abstieg

109 m

Der Dom zu Speyer (Foto: Natalie Beiner)

Der Dom zu Speyer

Häuserfassaden Altstadt Speyer (Klaus Landry)

Häuserfassaden Altstadt Speyer

Eisgenuss auf der Maximilianstraße in Speyer (Karl Hofmann)

Eisgenuss auf der Maximilianstraße in Speyer

Rhein in Speyer (N. Beiner)

Rhein in Speyer

Schwetzinger Schloss (k. A.)

Schwetzinger Schloss

Blick über die Felder nach Heidelberg (k. A.)

Blick über die Felder nach Heidelberg

Bitte ordentlich parken! (k. A.)

Bitte ordentlich parken!

Basilika vom Kräutergarten (Kloster Lorsch) (Hartmut Eckstein)

Basilika vom Kräutergarten (Kloster Lorsch)

Königshalle Kloster Lorsch (Michaela Ludwig-Groß)

Königshalle Kloster Lorsch


Start

Speyer, Domplatz


Ziel

Lorsch


Wegbeschreibung

Hinter sich die gepflasterte Maximilianstraße und vor sich den gewaltigen Dom beginnt Ihre Tour. Rechts leicht abwärts den Domplatz hinunter, vorbei am Historischen Museum der Pfalz, ca.  250 m bis zur Klipfelsau, dort links auf den Radweg. Nach 270 m,  an der Verkehrsinsel, den Schillerweg  überqueren und auf dem Radweg rechts halten bis zur Rheinbrücke.

Nach Unterqueren der Brücke links den Radweg hinauf und über die Salierbrücke den Rhein passieren. 

Wenn Sie den Welterbe-Radweg von Speyer in Richtung Lorsch befahren, radeln Sie 65 km auf relativ ebener Strecke durch das Oberrheintal und abschnittsweise ent­lang der Bergstraße. Von Speyer aus geht es über Schwetzingen und Plankstadt nach Ladenburg. Von dort aus gelangen Sie über Weinheim an das Etappenziel Kloster Lorsch.

Tour als PDF anzeigen

Pfalz Touristik e.V.

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Pfalz Touristik e.V.

Seite drucken

Logo Rhein-Neckar-Kreis