Besucherbergwerk Grube Anna-Elisabeth (Foto: Dorothea Burkhardt )

Besucherbergwerk Grube "Anna-Elisabeth", Schriesheim

Schriesheim

Im Besucherbergwerk der Grube Anna-Elisabeth bekommen Sie einen Einblick in 500 Jahre Bergbaugeschichte. Die Arbeitsweise der Bergleute, der Grubenbau und die Außenanlagen werden erläutert.

Die Entstehung des Bergwerks hängt wahrscheinlich eng mit dem Bau der Strahlenburg zusammen, dem Wahrzeichen von Schriesheim. Die Ritter von Strahlenberg finanzierten mit den Erlösen aus der Silbermine die Errichtung der Burg und den Ankauf der umliegenden Ortschaften. 1473 wurde das Bergwerk erstmals urkundlich erwähnt und war mit einigen Unterbrechungen bis 1817 in Betrieb. Zwei  Jahrhunderte lang wurden hier Silbererze gewonnen. Ab 1701 begann man mit dem Abbau von Vitriol-Erzen und errichtete Ende des 18. Jahrhunderts ein Sudhaus für die Aufbereitung dieser Erze . Während des 2. Weltkriegs nutzten die Bürger Teile der Grube als Luftschutzbunker. Nach Kriegsende wurden alle Zugänge zu den Stollen und Schächten der Grube verfüllt.

Seit 1985 sorgt der Bergwerksverein Schriesheim e.V. für den Erhalt, die Sicherung und den Besucherbetrieb der ehemaligen Grube. Lernen Sie ein wenig Bergmanns-Latein und lassen Sie sich von erfahrenen Bergwerksführern in die Tiefe lotsen. Mit Helm und orangefarbenem Umhang geht es in den Berg. Die Führung ist anschaulich und auch für Kinder geeignet. Untertage herrscht eine Temperatur von konstant 11 Grad Celsius.  

 

Das Besucherbergwerk Grube "Anna-Elisabeth" ist nur in der Saison von März bis Oktober geöffnet, für genauere Informationen besuchen Sie bitte die Website.

 

Gruppen, Führungen – Mit Voranmeldungen sind hier folgende Führungen für Kinder und Erwachsene durch das Bergwerk möglich:  

Normale Führung: Dauer ca. 1 Std. 15 Min.

Erlebnis-Führung (Normale Führung mit zusätzlichem Abstieg über Leitern im Schacht in die 18 m tiefer liegenden Stollen der Tiefsohle.): Dauer ca. 2 Std. 15 Min. Verschmutzbare Kleidung notwendig. Nicht an Sonn- und Feiertagen.

 

 

Besucherbergwerk Grube "Anna-Elisabeth", Schriesheim
Talstraße 157
69198 Schriesheim

Telefon 06203/68167

E-Mail fuehrungen@bergwerk-schriesheim.de
Internet http://www.bergwerk-schriesheim.de

Zurück

Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Seite drucken

Logo Rhein-Neckar-Kreis