Naturschutzgebiet "Hockenheimer Rheinbogen"

Hockenheim

Das Natur- und Landschaftsschutzgebiet sowie Wildschutzgebiet „Hockenheimer Rheinbogen“ erstreckt sich über die gesamte Auenniederung zwischen Hockenheim, Ketsch, Altlußheim und dem Rhein.

Es umfasst 30 Naturschutzgebiete mit einer Gesamtfläche von 656 ha, die von einem 1847 ha großen Landschaftsschutzgebiet umschlossen sind.

1990 erfolgte die Unterschutzstellung, um die letzten Reste der früher ausgedehnten Grünflächen in der Rheinniederung, der vielfältigen Feuchtgebiete, der typischen Gewässer und Wälder, die als Lebensraum gefährdeter und bedrohter Tierarten dienen, zu bewahren.

Naturschutzgebiet "Hockenheimer Rheinbogen"
68766 Hockenheim

Zurück

Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Logo Rhein-Neckar-Kreis