Hochwasserpfad Neckargemünd

Der Hochwasserpfad Neckargemünd wurde im Jahr 2014 von der Stadt Neckargemünd und dem Naturpark Neckartal-Odenwald eingerichtet. Auf zehn Naturpark-Tafeln an ausgewählten Standorten wird ein spannender Themenbogen von historischen und aktuellen Extremhochwassern bis hin zu den gewässerdynamischen Ursachen und Schutzmaßnahmen geschaffen. Im Neckargemünder Menzerpark "mündet" der Hochwasserpfad in den zertifizierten Wanderweg Neckarsteig zwischen Heidelberg und Bad Wimpfen.


Schwierigkeit


Strecke

2,8 km


Dauer

43 m


Aufstieg

21 m


Abstieg

21 m


Start

Menzer-Park Neckargemünd


Ziel

Menzer-Park Neckargemünd


Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis