Bergbaurundweg am Kobelsberg - Wiesloch

Rund 2000 Jahre lang war der Bergbau auf Wieslocher und Nußlocher Gemarkung prägend für Sozialstruktur, Landschaftsbild und Zusammensetzung der Böden der Gemeinden. Es wurde vorwiegend nach Blei-, Zink- und Silbererzen gegraben. Erst 1954 wurde wegen des zunehmenden Preisverfalls der Abbau von Schalenblenden-Zinkerz und Bleiglanz endgültig eingestellt.
Die Zusammenhänge von Natur, Wirtschaft und Sozialleben sollen auf dem Rundweg zum Thema "Bergbau in Wiesloch" verdeutlicht werden.


Schwierigkeit

mittel


Strecke

5,7 km


Dauer

1:30 h


Aufstieg

123 m


Abstieg

123 m


Start

Ecke Dielheimer Straße/Am Schlangengrund, Altwiesloch


Ziel


Outdooractive Redaktion

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Outdooractive Redaktion