Museumsradwanderweg Kraichgau

Der Museumsradwanderweg führt durch das sanftwellige Hügelland des Kraichgau, eine der ältesten Kulturlandschaften Europas, die geprägt ist von Obstbäumen und Wiesen, Wäldern und Feldern. Wegen der wenigen Steigungen, der asphaltierten Wege und der überschaubaren Länge ist die Strecke ideal geeignet für einen Ausflug mit der gesamten Familie. Die Tour verbindet nicht nur romantische Fachwerkdörfer, idyllische Naturdenkmale und trutzige Burgen, sondern auch Museen in Sinsheim und Eppingen entlang der Elsenz. Auch wenn der Weg vor Ort nicht ausgeschildert ist, so ist die Route, die auf weiter Strecke entlang der Elsenz verläuft, kaum zu verfehlen. Ein Sonntag zwischen Frühling und Herbst, wenn alle Museen geöffnet haben, scheint wie gemacht für einen Ausflug!

 

Start-/Endpunkt: Hoffenheim/ Mühlbach

Tourenlänge: 29 km einfache Fahrt

Fahrzeit: 2 – 3 Stunden einfach

Schwierigkeitsgrad: leicht

Beschilderung: bis Eppingen auf dem Elsenztal-Radweg

Wegcharakteristik:  durchgehend geteert, für Rennräder und Fahrradanhänger geeignet

Besonderheiten: gemütliche Familientour, weitgehend eben

 

Sehenswürdigkeiten:

  • Hoffenheim: Heimatmuseum
  • Sinsheim: Auto- und Technikmuseum, Stadtmuseum
  • Steinsfurt: Museum Lerchennest
  • Richen: Bauernmuseum
  • Eppingen: Raußmühle, Fachwerstadt
  • Mühlbach: Steinhauermuseum


Schwierigkeit

leicht


Strecke

29,4 km


Dauer

1:58 h


Aufstieg

81 m


Abstieg

153 m


Start

Hoffenheim


Ziel

Mühlbach


Stadt Sinsheim

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Stadt Sinsheim