Die RadGuides Rhein-Neckar

Auch dieses Jahr sind über 60 geführte Radtouren im Programm. Über das Jahr hinweg werden noch weitere dazukommen. Es lohnt sich daher immer wieder einmal vorbeizuschauen. Von Touren für Gelegenheitsfahrer*innen bis hin zu anspruchsvolleren Runden mit einigen Höhenmetern ist alles dabei. Eine sehr schöne Gelegenheit, mehr über die Natur, die Kleinode am Wegesrand und die Region zu erfahren. 

Geführte Radtouren 2022

Die Anmeldung erfolgt beim jeweiligen RadGuide. Mit einem Click, innerhalb der Tour und auf den Namen des Guides, kommen Sie zu den Kontaktdaten. 

Worauf warten Sie? Radeln Sie mit!

Natürlich künstlich. Wald, Fluss, barocker Garten

22.10.2022
Uhrzeit: 10:00 – 13:30 h

Die Tour verläuft von Hockenheim aus über den renaturierten Kraichbach durch den Hardtwald nach Schwetzingen und über Ketsch und die Ketscher Rheininsel zurück nach Hockenheim. Unterwegs werden wir immer wieder künstlich angelegten Natur- und Flusslandschaften begegnen. Der Bogen spannt sich vom renaturierten Kraichbach bis zum begradigten Vater Rhein. Zudem vom Barock bis in die Gegenwart.

 

Start/Ende: Hockenheim – Untere Mühlstraße, Parkplatz am Gauß-Gymnasium

Länge: 35 km

Höhenmeter: 0 Hm

Durchschnittsgeschwindigkeit: 20 km/h

Streckenführung: fester Belag

Geeignet für: alle Fahrradtypen

Ihr Tourguide

NATUR & KULTUR aus der Fahrradperspektive

Die RadGuides Rhein-Neckar nahmen am etablierten Schulungsprogramm der Umweltakademie Baden-Württemberg BANU und am Schulungsprogramm des ADFC s teil, das speziell für unsere regionalen Bedürfnisse angepasst wurde. Diese erworbenen Kenntnisse werden mit schönen Wegstrecken verknüpft.

Auch 2022 werden die RadGuides Rhein-Neckar wieder Interessierte schöne Ausflugsziele vor der Haustür zeigen. Freuen Sie sich auf viele spannende Geschichten kombiniert mit Radfahrspaß und schönen Gruppenerlebnissen in unserer herrlichen Natur! Lernen Sie die unbekannteren Ecken und Pfade unserer Heimat kennen. 

Auf den geführten Touren nehmen die RadGuides Rhein-Neckar sie mit auf erlebnisreiche Erkundungstouren. ErFAHREN Sie mehr über unsere regionalen Besonderheiten.

  

 

 

 

 

Die Aus- und Weiterqualifizierung der RadGuides Rhein-Neckar wurde gefördert durch den Naturpark Neckartal-Odenwald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Lotterie Glücksspirale und der Europäischen Union (ELER).

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.