file:current:alternative

RadGuides Rhein-Neckar - geführte Radtouren

Die Anmeldung erfolgt direkt beim RadGuide.

Mit einem Click auf den Namen des Guides kommen Sie zu den Kontaktdaten.

Worauf warten Sie? Radeln Sie mit!   

Das Tourenangebot 2021

Durch den Hardtwald zum Wersauer Hof nach Reilingen

26.09.2021
Uhrzeit: 10:00 – 18:00 h
Mannheim-Friedrichsfeld

Vom Land in den Mund - erzeugen.verarbeiten.genießen!

01.10.2021
Uhrzeit: 12:30 – 18:00 h
Sinsheim-Hoffenheim

02.10.2021

Äpfel für Mensch und Natur

02.10.2021
Uhrzeit: 10:00
Mauer

Auf dem Holzweg

09.10.2021
Uhrzeit: 10:00 – 16:30 h
Neckarbischofsheim

Per Rad zum Windrad

09.10.2021
Uhrzeit: 11:00 – 16:00 h
Neckarsteinach

Ohne Wasser kein Leben

10.10.2021
Uhrzeit: 17:00 – 20:30 h
Hockenheim

Glückliche Tiere - gutes Fleisch

16.10.2021
Uhrzeit: 11:00
Meckesheim

NATUR & KULTUR aus der Fahrradperspektive

Freuen Sie sich mit uns. Die RadGuides Rhein-Neckar stehen in den Pedalen, um Ihnen schöne Ausflugsziele vor der Haustür zu zeigen. Es erwarten Sie viele spannende Geschichten kombiniert mit Radfahrspaß und schönen Gruppenerlebnissen in unserer herrlichen Natur! Lernen Sie die unbekannteren Ecken und Pfade unserer Heimat kennen.

Die RadGuides Rhein-Neckar nahmen am etablierten Schulungsprogramm der Umweltakademie Baden-Württemberg BANU und am Schulungsprogramm des ADFC s teil, das speziell für unsere regionalen Bedürfnisse angepasst wurde. Diese erworbenen Kenntnisse wurden mit schönen Wegstrecken verknüpft und vor Ihnen liegt nun ein einmaliges Tourenangebot. Auf den geführten Touren nehmen die RadGuides Rhein-Neckar sie mit auf erlebnisreiche Erkundungstouren. ErFAHREN Sie mehr über unsere regionalen Besonderheiten.

  

 

 

 

 

Die Aus- und Weiterqualifizierung der RadGuides Rhein-Neckar wurde gefördert durch den Naturpark Neckartal-Odenwald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Lotterie Glücksspirale und der Europäischen Union (ELER).

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.