file:current:alternative

Schwetzingen im Schnee (Foto: Dorothea Burkhardt, Quelle: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis)

Wintersport

Gibt es in unserer Heimat aufgrund des gemäßigten Klimas keine bedeutenden Wintersportgebiete, so finden Ski- und Rodelfans dennoch einige Möglichkeiten, ihren Hobbys nachzugehen.

Für Langläufer halten Wilhelmsfeld und Schönbrunn Loipen parat, die die Gemeinden bei ausreichender Schneelage spuren.

Ebenfalls von den Schneeverhältnissen abhängig ist ein Skihang für Abfahrtsläufer auf dem Weißen Stein,
dessen Schlepplift der Ski Club Dossenheim betreibt. Auch auf dem Kohlhof, der auf Heidelbergs Hausberg dem Königsstuhl liegt, ist Skifahren und Rodeln möglich.

In Eppelheim und Wiesloch befinden sich Eissporthallen; im Sportzentrum Heddesheim steht im Winter sogar eine Eisbahn im Freien zur Verfügung. Besonderen "Eiszauber" vor romantischer Kulisse gibt es auf dem Schlossplatz in Schwetzingen. Hier kann man je nach Witterung von Mitte November bis Ende Januar auf der Eisbahn seine Runden drehen. Auch in Weinheim im Atrium und in Heidelberg auf dem Karlsplatz gibt es Open-Air-Eisbahnen.