Abgedunkelter Saal 1 im Brennessel-Programmkino (Foto: · Brennessel-Programmkino )

Brennessel-Programmkino in Hemsbach

Hemsbach

Seit der Gründung des Brennessel-Programmkinos 1982 besteht der Anspruch, den Gästen ein abwechslungsreiches und niveauvolles Filmprogramm zu bieten. In den Räumlichkeiten, in denen bereits seit 1927 bewegte Bilder über die Leinwand flackern, werden in zwei Kinosälen täglich Produktionen aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt vorgeführt. Dabei liegt der Programmschwerpunkt auf anspruchsvollen Arthaus-Filmen - aber auch dem gehobenen Mainstream wird Platz eingeräumt.

Für die jüngeren Zuschauer werden im KinderKino sowohl aktuelle Kinder- und Jugendfilme als auch Klassiker des Genres gezeigt.

Das Ambiente des Brennessel-Programmkinos ist bewusst nostalgisch gestaltet. Dazu gehören unter anderem die restaurierten Doppelsitze im Kino 1, die holzgetäfelten Wände, die rustikalen Tische im Foyer sowie die wieder freigelegten, über hundert Jahre alten, Fenster in den Kinosälen, in denen Bilder und Plakate von Klassikern aus der gesamten Kinogeschichte ausgestellt sind.

Trotz des altertümlichen Charmes, den das Kino ausstrahlt, wird großer Wert auf moderne Kinotechnik gelegt.
 

Fassade des Brennessel-Programmkinos ()

Fassade des Brennessel-Programmkinos

Die Kasse des Brennessel-Programmkinos ()

Die Kasse des Brennessel-Programmkinos

Abgedunkelter Saal 1 im Brennessel-Programmkino ()

Abgedunkelter Saal 1 im Brennessel-Programmkino

Abgedunkelter Saal 2 im Brennessel-Programmkino ()

Abgedunkelter Saal 2 im Brennessel-Programmkino

Brennessel-Programmkino in Hemsbach
Landstraße 35
69502 Hemsbach

E-Mail j.bieler@brennessel-kino.de
Internet http://www.brennessel-kino.de

Zurück

Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Seite drucken

Logo Rhein-Neckar-Kreis