Kollersee (Foto: · Beate Otto )

Badesee Kollerinsel

Brühl

Der ehemalige Baggersee Kollersee befindet sich an der Kollerinsel nahe der Stadt Brühl in Baden-Württemberg. Mit Ausnahme des touristisch genutzten Teils der Insel, handelt es sich bei dem restlichen Teil der Halbinsel um ein Landschaftsschutzgebiet mit rd. 400 Hektar. Es befindet sich direkt am Badesee keine Infrastruktur wie sanitäre Einrichtungen, Umkleidekabinen oder ein Kiosk.

Die Kollerinsel selbst ist eine linksrheinische badische Halbinsel. Sie ist fast vollständig vom Rhein bzw. einem Altrhein-Arm umgeben und umfasst rd. 400 Hektar.  Eine PKW- und Personenfähre wird von März bis Oktober betrieben, über sie gelangt man auf dem kürzesten Wege von Brühl, Schwetzingen und Heidelberg zum Kollersee. Von Speyer ist es nur ein Katzensprung, von Mannheim und Ludwigshafen ist es nur unwesentlich weiter.

 

Badesee Kollerinsel
Kollerinsel
68782 Brühl

Zurück

Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis