file:current:alternative

Schwetzinger Hardt

Die Schwetzinger Hardt im Rhein-Neckar-Kreis ist das größte regionale Waldschutzgebiet in Baden-Württemberg. Die Natur darf sich hier frei entfalten und gleichzeitig findet der Mensch seinen Platz.
Sehr gut ausgeschilderte Radweg, Wanderwege und Reitpfade führen durch diese historisch gewachsene Waldlandschaft.
Das Land Baden-Württemberg und die beteiligten Kommunen Hockenheim, Leimen, Oftersheim, Reilingen, Sandhausen, Schwetzingen und Walldorf fördern und entwickeln in der Schwetzinger Hardt den Naturschutz, die Erholungsfunktion und die nachhaltige Forstwirtschaft im Einklang weiter. Mehr Informationen zum Schwetzinger Hardt finden Sie hier.

Rad- und Wandertouren im Schwetzinger Hardt