Carl Benz Haus, Ladenburg (Foto: · Beate Otto )

Carl Benz Haus in Ladenburg

Ladenburg

Das Haus wurde von Bertha Benz, der Ehefrau von Carl Benz 1905 gekauft. In den folgenden Jahren entstanden eine Veranda mit Flachdach und ein zweistöckiger Anbau. Nach dem Auszug der letzten Bewohner der Familie Benz erwarb 1969 die Stadt Ladenburg das Anwesen. Das Haus wurde als Gaststätte und Sportlerheim genutzt. 1985 kaufte die Daimler-Benz AG Gebäude sowie Gelände und sanierte dieses grundlegend. Die von der Firma 1986 zum 100. Jubiläum des Automobils errichtete Gottlieb-Daimler- und Karl-Benz-Stiftung übernahm das Gebäude für ihre Zwecke.

Carl Benz Haus in Ladenburg
Dr.-Carl-Benz-Platz 2
68526 Ladenburg

Zurück

Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis