Auf den Spuren der Eiszeit

08.08.2021
Uhrzeit: 13:00 – 15:00 h

Bei diesem Radausflug fahren wir in das Revier Hochholz. Das Hochholz ist ein Filetstück unter den Wäldern der Region und liegt mit seinem See sehr idyllisch.

Vor 10 000 Jahren, zum Ende der letzten Eiszeit, flossen die Schwarzwaldflüsse Kinzig und Murg mit sehr geringen Gefälle durch diese Ebene zum Rhein. Sie schufen ein breites Flussbett mit vielfältigsten Ablagerungen und Sümpfen. Dieses Schwemmland kommt dem Hochholz bis heute zugute. Vergleichen Sie die Bäume mit denen auf den sandigen Böden in Sandhausen - die Unterschiede sind unverkennbar. Daneben besteht eine Rast- und Einkehrmöglichkeit bei einem Golfclub.

Normale Kondition sollte vorhanden sein. Helm ist erwünscht.

*********

Start/ Ende: Sandhausen - Walter-Reinhard-Stadion, Jahnstraße 2

Streckenlänge: 33 km

Höhenmeter: 100

Geschwindigkeit: durchschnittlich 16 km/h

Streckenführung: Wald- & Feldwege

Geeignete Räder: Alltagsrad, Mountainbike, Pedelec

Einkehr: geplant

Anmeldung: direkt beim RadGuide per E-Mail

Teilnehmeranzahl: maximal 12 TN

 

Weitere Details zur geplanten Tour unter:

https://www.komoot.de/tour/276185698?ref=wtd

Ihr Tourguide

Seite drucken

Logo Rhein-Neckar-Kreis