Der Neckarlauf zu Zeiten des Homo heidelbergensis

17.07.2021
Uhrzeit: 13:00 – 17:00 h

Erster Zwischenstopp ist die Sandgrube Grafenrain, Fundort des Homo heidelbergensis. Danach folgen wir dem alten Neckarlauf über Bammental und Wiesenbach zur Bockfelsenhütte (traumhafter Blick!) nach Neckargemünd. Einen Teil des Hochwasser- Pfads werden wir „erfahren“ und etwas über die Überschwemmungsflächen der Stadt am Neckar lernen. Mit einem tollen Neckarblick von der in Vergessenheit geratenen Burgruine Reichenstein verabschieden wir uns aus Neckargemünd. Wir fahren dem alten Neckarlauf folgend, durch den Bannwald Hollmuth, nach Mauer zurück.

*********

Start / Ende: Mauer – Schloßhof (beim Sportplatz) Nähe S-Bahnhof

Streckenlänge: 26 km

Höhenmeter: 300

Geschwindigkeit: durchschnittlich 13 km/h

Streckenführung: fester Belag

Geeignete Räder: alle Fahrradtypen

Anmeldung: direkt beim RadGuide per E-Mail

Teilnehmeranzahl: begrenzte Teilnehmeranzahl

Anmeldschluss: 15.07.2021 bzw. 05.08.2021

Ihr Tourguide

Seite drucken

Logo Rhein-Neckar-Kreis