(Fotoquelle: Stadt Schwetzingen)

Führung „Ein Paradies der Tonkünstler“

09.05.2020
Uhrzeit: 15:00

Als der englische Musikgelehrte Charles Burney 1772 durch Schwetzingen spazierte, erschien ihm der Ort "gänzlich von einer Colonie von Musikanten bewohnt". Tatsächlich war und ist Schwetzingen ein Ort der Musik. Das möchte auch die Veranstaltung "Im Paradies der Tonkünstler" vermitteln. Ein Rundgang durch die Schwetzinger Innenstadt, geleitet von Mitarbeitern der Forschungsstelle für Südwestdeutsche Hofmusik der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, führt zu den Plätzen, an denen die Hofmusiker des Kurfürsten Carl Theodor gelebt und gearbeitet haben. 

Termin in Kalender sichern Zurück

Programm



Anreise

Treffpunkt: "Schwetzinger Glücksschwein", Schlossplatz 

Seite drucken

Logo Rhein-Neckar-Kreis