Kraichgauer Weinradtour bei Wiesloch (Foto: Tobias Schwerdt )

Rundtour Kraichgauer Wein

Diese Tour für gemütliche Genießer und sportliche Strampler führt zu Beginn durch die Weinstadt Wiesloch. Vorbei an vielen Obstplantagen geht es zunächst ohne Steigungen durch das fruchtbare Land der Rheinebene. Danach führt die Strecke über sanfte Hügel durch die Weinberglandschaft des Kraichgaus. Auf der einen Seite die Weinberge und auf der anderen der Waldangelbach geht es zurück Richtung Winzergenossenschaft Wiesloch. Auf dieser Strecke finden Sie viele Besenwirtschaften, die zum Genießen des Kraichgauer Weines einladen.


Schwierigkeit

mittel


Strecke

40,6 km


Dauer

2:52 h


Aufstieg

171 m


Abstieg

162 m

Kraichgauer Weinradtour bei Wiesloch (Tobias Schwerdt)

Kraichgauer Weinradtour bei Wiesloch

Kraichgauer Weinradtour bei Wiesloch (Tobias Schwerdt)

Kraichgauer Weinradtour bei Wiesloch

Letzenberg (David Lenz)

Letzenberg

Altstadt von Rotenberg (Dorothea Burkhardt)

Altstadt von Rotenberg

Blick vom Letzenberg nach Malsch ()

Blick vom Letzenberg nach Malsch

Letzenbergkapelle in Malsch ()

Letzenbergkapelle in Malsch


Start

Winzergenossenschaft Wiesloch


Ziel

Winzergenossenschaft Wiesloch


Wegbeschreibung

Zunächst geht es in Richtung Stadtmitte, am Palatin vorbei an den Leimbach. Auf dem Leimbachradweg fahren wir flußabwärts bis zur Alte Heerstraße, die wir an der Ampel überqueren. Danach fahren wir auf gut ausgebauten Radwegen durch Frauenweiler, am Erlenhof vorbei nach Rot. Auf der Friedhofstraße geht es stadteinwärts. Wir biegen auf die Hinterstraße ein, überqueren die Hauptstraße und fahren auf der Kelterstaße zur Sepp-Herberger-Straße. Auf dem Rheintalradweg fahren wir durch die Rohrwiesen und umrunden den Golfplatz. Kurz vor dem Lußhardtsee biegen wir nach links ab und stoßen auf den Kraichbach. Es geht weiter durch die Bruchhöfe zur B 3. Nach Überquerung der Bundesstraße geht es mit leichtem Anstieg geradeaus bis zur Abzweigung Malsch. Am Ortseigang Malsch biegen wir nach rechts auf die Goethestraße, danach in die Gartenstraße und kommen über die Friedhofstraße auf die Rettigheimer Str. Auf dieser fahren wir bis zu Östringer Straße nach rechts, um gleich wieder nach links auf der Friedhofstraße in Richtung Malsch weiter zu fahren. Im Wald nehmen wir die erste Abzweigung nach rechts, an der zweiten Kreuzung geht es dann nach links nach Malsch. An der Eichendorfstraße fahren wir nach rechts, um dann auf dem Schleebergweg den höchsten Punkt der Tour zu erreichen. An dieser Abzweigung nehmen wir die linke und fahren auf diesem Weg vorbei am Erlensee bis nach Angelbachtal. Entlang der Heidelberger Straße kommen wir auf die Frankenstraße, überqueren die Bruchsaler Straße zur Friedrichstraße, biegen dann nach links in die Schulstraße. Wir umrunden den Schloßpark, um dann über die Friedrich-Hecker-Straße auf dem Radweg entlang des Waldangelbaches nach Mühlhausen zu kommen. Wir bleiben auf diesem Radweg, der uns durch Rotenberg und Rauenberg wieder an unseren Ausgangspunkt zurück bringt.

Tour als PDF anzeigen

Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Seite drucken

Logo Rhein-Neckar-Kreis