Naturschutzgebiet Sotten bei Neckargemünd

Neckargemünd

Durch Brandrohdung im 18. Jahrhundert entstand eine Rodungsinsel. Dieses waldumschlossene Wiesental bietet aquatischen, amphibischen und terrestrischen Lebewesen Lebensräume in Form von  Quellen, Fließgewässern, Waldrändern, Feldgehölzen und Wäldern. Außerdem dient die Fläche als Rastgebiet für Zugvögel.

Naturschutzgebiet Sotten bei Neckargemünd
Neckargemünd

Zurück

Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Logo Rhein-Neckar-Kreis