Naturschutzgebiet "Hoffenheimer Klinge"

Sinsheim

Das Sekundärbiotop besteht aus drei Teilen und entstand durch den agrarwirtschaftlichen Anbau. Die früher noch bewirtschafteten Hänge sind mittlerweile unterschiedlich stark zugewachsen. Obstbaumwiesen und Weinberge haben sich in einen Wald verwandelt. Interessant ist das Gebiet auch wegen seiner geologischen Formationen. Neben einer Reihe von Vogelarten sind vor allem Wildbienen- und Grabwespenarten sowie Fledermäuse und Eidechsen in der "Hoffenheimer Klinge" zu finden.

Naturschutzgebiet "Hoffenheimer Klinge"
74889 Sinsheim

Zurück

Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Logo Rhein-Neckar-Kreis