Kurfürstlicher Marstall in Schwetzingen

Schwetzingen

Der Kurfürstliche Marstall ist eines der bedeutensten barocken Bauwerke in Schwetzingen. Noch heute ziert das Wappen von Kurfürst Carl Theodor die Fassade des Gebäudes. Von 1804 bis 1918 wurde der Marstall als Kaserne für die Badischen Dragoner genutzt. Nach einem Feuer 1924 wurden im Marstall Geschäfte eingerichtet.

Kurfürstlicher Marstall in Schwetzingen
Carl-Theodor-Straße
68723 Schwetzingen

Internet http://www.schwetzingen.de

Zurück

Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Logo Rhein-Neckar-Kreis